Indice tedesco - francese Cerca la traduzione tedesca c'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui
Qual è la traduzione tedesca di una parola o frase? È corretta la mia traduzione? Per favore indicare più contesto possibile...
14 messaggi • Pagina 2 di 21, 2
 
09.08.2011 09:43:23

Re: c'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui

 
di le prof
Amienoise ha scritto:Hallo,

das könnte man vielleicht so übersetzen:

Indem man etwas Belangloses tut wird man belanglos.

Amienoise




Ich glaube, Amienoise hat Recht.
 
09.08.2011 12:14:25

Re: c'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui

 
di Lennie
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 12
Iscritto il: 06.08.2011 13:35:26
Ich denke, Franz und Christophe treffen den Sinn am besten:

"C'est n'importe quoi" = bedeutet soviel wie : das ist der letzte Quatsch, liegt völlig daneben
"on peut devenir n'importe qui" = ist doppeldeutig, bedeutet im positiven Sinn soviel wie: man kann jedes Ziel erreichen, man kann "alles" werden (wenn man sich nur genug anstrengt), und im negativen Sinn: man kann in völliger Belanglosigkeit enden.

Im Fall von Rémi Gaillard ist der Ausdruck eindeutig selbstironisch gemeint: (Stell etwas völlig Dusseliges an und du wirst berühmt!) - stimmt ja auch, soweit es ihn betrifft! :D :D :D
 
18.04.2012 23:03:26

Re: c'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui

 
di Ospite
So ist es, aber es ist unübersetzbar, denn das Problem besteht darin, dass es auf französisch etwas wie ein Wortspiel gibt, lustig aber schwer zu erklären, obwohl ich selbst Franzose bin. Ich versuche trotzdem. "N'importe quoi" heisst zugleich irgendwas und Unsinn, Quatsch. Aber am Anfang des Spruchs, wissen wir nicht welche Bedeutung ist die Richtige, und wir hören also spontan die Erste, die keine Umgangsprache ist. Es ist wichtig, weil der Spruch fängt eigentlich wie ein Sprichwort an, beispielsweise "c'est en forgeant qu'on devient forgeron", "Es ist durch Schmieden, dass man Schmied wird" (wie in Renauds Lied : "C'est en forgeant qu'on devient forgeron, C'est en mangeant de la soupe qu'on grandit, Et c'est en jouant au bucheron, Que Leonard De Vinci" "Es ist durch Schmieden, dass man Schmied wird, Und durch Suppeessen, dass man wächst, Und durch Holzfäller Spielen, dass Leonard De Vinci" - Spielwort mit "devint scie", "wurde Säge" :) "C'est en" ist also ein typisches Anfang für ein Sprichwort, und wenn wir Enttäuschung diesen Anfang "C'est en faisant n'importe quoi..." lesen, wir warten auf etwas ernstes, wie eine grosse Wahreit, die unseres Leben ändern könnte. Die Enttäuschung ist also sehr gross : es ist durch irgendwas Machen... dass man irgendwer wird. Das hat absichtlich keinen Sinn, und heisst letztlich : was ich mache ist total zwecklos. Ich habe nichts beizutragen, keine Nachricht, keinen Ehrgeiz, ich will nur Spass haben.
 
19.04.2012 15:43:40

Re: c'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui

 
di Friedericus
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 229
Iscritto il: 23.01.2012 19:59:54
siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%A9mi_Gaillard
Gruß
Friedericus
 
 
Precedente

14 messaggi • Pagina 2 di 21, 2
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback