Indice tedesco - francese Grammatica francese (r)appeller vs. (r)apeler vs. (r)apeller
Domande sulla grammatica francese
2 messaggi • Pagina 1 di 1
 
27.04.2010 09:50:49

(r)appeller vs. (r)apeler vs. (r)apeller

 
di Tina_Lachmaus
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 14
Iscritto il: 11.04.2010 20:46:49
Hey ihr,

vielleicht kann mir jemand helfen.
Und zwar mach' ich immer den gleichen Fehler - es geht einfach nicht in meinen Kopf rein, wie man appeler schreibt (ich hab' grade nachgeguckt, hehe :lol: ) und wie man es korrekt konjugiert! Wann hat das Verb zwei „l“?
Ich kann's mir beim besten Willen nicht merken!
Gibt es dafür einen Merksatz oder sowas in der Art?

On ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux...
Antoine de Saint-Exupéry
 
28.04.2010 12:31:16

Re: (r)appeller vs. (r)apeler vs. (r)apeller

 
di Frauke_France
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 19
Iscritto il: 22.04.2010 09:24:34
Liebe Tina,

es gibt auch Franzosen, die mit solchen Verben immer noch ihre Schwierigkeiten haben.
Ich hab zwar keinen Merksatz parat, aber hab mir versucht, ein paar Eselsbrücken zu bauen, weil ich mir es früher auch nie merken konnte:

Denk doch generell mal an das englische Wort „apple“ oder an „Appel“, wenn du nicht weißt, wie man es schreibt. Also immer "pp" !


Wenn du dir appeler dann in einer Verbtabelle anschaust, merkst du, dass im Präsens immer in der ersten und zweiten Person Plural ein „l“ fehlt. Das sind auch die einzigen „Endungen“, die betont sind, sonst liegt die Betonung immer auf der zweiten Silbe, also j'appELLe.
Weißt du was ich meine?
Und dann, wenn es endbetont ist, es also drei Silben gibt, (app-el-ONS) dann gibt’s nur ein „l“.

Wenn du dich jetzt daran erinnerst, wie das Futur gebildet wird (1. Person Singular + Futurendung) - dann ist es klar, dass bei Futur (und auch dem Conditionnel) immer „ll“ geschrieben werden muss.
J’appelle + Futurendung –rai = j’appellerai

Das Imparfait leitet sich ja aus dem Stamm der 1. Person Plural ab – also von „nous appelons“ – da gibt’s dann nur ein „l“ --> j’appelais

Für das participe passé kannst du dir auch merken, dass j’ai appelÉ ja auch eine Endbetonung hat wie nous appelONS, vous appelEZ – also wird das participe passé auch nur mit einem „l“ geschrieben: j'ai appelé

Versuche nochmal, das an einer Verbtabelle nachzuvollziehen – es ist nicht ganz so unlogisch, wie es einem zuallererst vorkommt, aber unregelmäßige Verben bleiben eben doch unregelmäßige Verben…
;)
Liebe Grüße,
Frauke
 
 

2 messaggi • Pagina 1 di 1
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback