Indice tedesco - spagnolo Cerca la traduzione spagnola mit großen Worten nicht sparen
Qual è la traduzione spagnola di una parola o frase? È corretta la mia traduzione? Per favore indicare più contesto possibile...
7 messaggi • Pagina 1 di 1
 
29.10.2011 18:16:25

mit großen Worten nicht sparen

 
di Vientoenpopa
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 173
Iscritto il: 11.10.2011 09:10:37
Laßt uns mal sehen, ob mit der Hilfe von deutsch und spanisch geborenen Übersetzern den Beitrag zu PONS machen könnten und die richtige Übersetzung von Deutsch auf Spanisch für " mit großen Worten nicht sparen " eintragen, denn ich habe schon da gesucht und nichts gefunden. Ich denke an: No escatimar en palabras mayores , aber dazu würde ich die Teilnahme aller Beteiligten brauchen, um ihm amtlichen Charakter zu verleihen.

Gefällt Euch das ;)
 
29.10.2011 19:45:08

Re: " mit großen Worten nicht sparen "

 
di Karsten
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 252
Iscritto il: 05.10.2010 19:43:17
Hallo vientoenpopa,

als Deutschem fällt es mir schwer, eine passende Übersetzung auf Spanisch zu finden. Aber ich hab irgendwie in Erinnerung, dass "palabras mayores" die Bedeutung von "Schimpfwörtern" hat, also "palabrota".

"Große Worte machen" bedeutet aber prahlen, pathetisch reden, viele Versprechungen machen.

Und das ist was ganz anderes als Schimpfwörter.

Gruß
Karsten
 
29.10.2011 20:20:09

Re: " mit großen Worten nicht sparen "

 
di Vientoenpopa
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 173
Iscritto il: 11.10.2011 09:10:37
Karsten ha scritto:Hallo vientoenpopa,

als Deutschem fällt es mir schwer, eine passende Übersetzung auf Spanisch zu finden. Aber ich hab irgendwie in Erinnerung, dass "palabras mayores" die Bedeutung von "Schimpfwörtern" hat, also "palabrota".

"Große Worte machen" bedeutet aber prahlen, pathetisch reden, viele Versprechungen machen.

Und das ist was ganz anderes als Schimpfwörter.

Gruß
Karsten


Estimado Karsten: Wenn wir uns nur davon leiten lassen, was das Wörterbuch uns sagen will, dann müssen wir uns im Klaren sein, was " palabrota " und " palabra mayor " bedeuten. " palabrota " ist zwar una palabra grande, muy grande, vielleicht auch una palabrotota, jajaja, aber wenn wir z.B. im Spanischen sagen: " ya esas son palabras mayores ", beziehen wir uns auf das folgende Beispiel: " Wenn Du dir keinen Toyota kaufen willst, dafür aber einen Mercedes Benz, dann ist das was großartig " = Si no quieres comprarte un Toyota sino un Mercedes Benz, entonces ya eso es (o son) palabras mayores. So, palabra mayor für Schimpfwort ist ausgeschlossen. Also, Karten, setzen wir die Auseinandersetzung fort!

:D
 
03.11.2011 20:20:59

Re: mit großen Worten nicht sparen

 
di [PONS] wikiwaka
Messaggi: 177
Iscritto il: 04.06.2011 18:11:58
hallo zusammen,

"palabras mayores" sind Schimpfwörter. In folgendem Link gibt es eine tolle Erklärung dazu:
http://capsuladelengua.wordpress.com/2011/09/27/palabras-mayores/

Hier wird erklärt, dass es zu den Zeiten von Felipe II fünf "palabras mayores" gab:
"gafo", "sodomético", "traidor", "cornudo" und "hereje"

Es gibt eine Ausnahme und zwar beim Ausdruck "Eso ya son palabras mayores". Dieser Ausdruck bedeutet, dass das Thema, worüber man geredet hat, sehr ernst zu nehmen ist, entweder aufgrund seiner Wichtigkeit oder sogar weil es sich um ein fast unerreichbares Ziel handelt.

Außer bei diesem Ausdruck kenne ich keinen anderen idiomatischen Ausdruck von "palabras mayores". Ich würde "mit großen Worten nicht sparen" eher als:
1- "deshacerse en elogios" (wenn man mit großen Worten über jemanden anders nicht spart)
2- "vanagloriarse de algo" oder "jactarse de algo" (wenn man mit großen Worten über sich selbst nicht spart)

salu2,

wikiwaka
 
04.11.2011 06:36:39

Re: mit großen Worten nicht sparen

 
di Vientoenpopa
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 173
Iscritto il: 11.10.2011 09:10:37
wikiwaka ha scritto:hallo zusammen,

"palabras mayores" sind Schimpfwörter. In folgendem Link gibt es eine tolle Erklärung dazu:
http://capsuladelengua.wordpress.com/2011/09/27/palabras-mayores/

Hier wird erklärt, dass es zu den Zeiten von Felipe II fünf "palabras mayores" gab:
"gafo", "sodomético", "traidor", "cornudo" und "hereje"

Es gibt eine Ausnahme und zwar beim Ausdruck "Eso ya son palabras mayores". Dieser Ausdruck bedeutet, dass das Thema, worüber man geredet hat, sehr ernst zu nehmen ist, entweder aufgrund seiner Wichtigkeit oder sogar weil es sich um ein fast unerreichbares Ziel handelt.

Außer bei diesem Ausdruck kenne ich keinen anderen idiomatischen Ausdruck von "palabras mayores". Ich würde "mit großen Worten nicht sparen" eher als:
1- "deshacerse en elogios" (wenn man mit großen Worten über jemanden anders nicht spart)
2- "vanagloriarse de algo" oder "jactarse de algo" (wenn man mit großen Worten über sich selbst nicht spart)

salu2,

wikiwaka


Estimado Wikiwaka

In der spanischen Sprache haben wir einen Verb, der heißt " escatimar ", welcher für einen derartigen Ausdruck sehr gelegen kommt. Man sagt zum Beispiel: No escatimar en......(elogios, vanaglorias o jactancias)

Gleichfalls wenn der Begriff " Schimpfwort" sich aus den Worten " Schimpfen " und " Wort " zusammensetzt, ist es mir in Spanisch mit dem Superlativ von Grande und Palabra nicht viel geholfen. Im Spanischen ist es viel üblicher " insultos", "ofensas", "improperios" zu hören. Und ich denke wir verfallen hier auch der gleichen Auseinandersetzung wie zuvor mit dem berühmten "STICHWORT", wo ich darauf bestand, dass man solches Wort in Spanisch mit " referencia " anstelle " palabra mit einem Adjektiv bezeichnen sollte. Und wenn es um " Palabra " gehen sollte, hört sich in Spanisch gut an, wenn man sagt: " Se dijeron muchas malas palabras, palabras de insulto, palabras de ofensa, injuria, etc. " die ich im PONS unter Schimpfwörter nicht gefunden habe.

Saqué esto del link de " palabras mayores " que me pusiste y hago hincapié donde dice " alguno de estos insultos "(einige dieser "Beschimpfungen"?) :

"Bueno… acabas de conocer a las palabras mayores, las originales, las cinco verdaderamente grandes. En la antigua España, proferir a un prójimo alguno de estos insultos, era aceptar el riesgo de enfrentar un duelo a muerte o en el mejor de los casos, enfrentar un juicio legal que normalmente desembocaba en severos castigos para el ofensor."
 
04.11.2011 18:52:11

Re: mit großen Worten nicht sparen

 
di [PONS] wikiwaka
Messaggi: 177
Iscritto il: 04.06.2011 18:11:58
hola, vientoenpopa:

lo siento, pero no estoy de acuerdo contigo.

no se puede tomar una expresión en un idioma (en este caso "mit großen Worten nicht sparen") e intentar traducir literalmente palabra por palabra a otro idioma (tu propuesta "no escatimar en palabras mayores"). a veces funciona y muchas otras, no. si fuera tan fácil traducir, los traductores no tendrían trabajo y se haría todo automáticamente con ordenadores.

Como ya hemos explicado antes, "palabras mayores" no funciona en la expresión que propones. "escatimar" sí que funciona y una variante posible sería "no escatimar en elogios".

salu2,

wikiwaka
 
05.11.2011 21:54:51

Re: mit großen Worten nicht sparen

 
di Vientoenpopa
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 173
Iscritto il: 11.10.2011 09:10:37
wikiwaka ha scritto:hola, vientoenpopa:

lo siento, pero no estoy de acuerdo contigo.

no se puede tomar una expresión en un idioma (en este caso "mit großen Worten nicht sparen") e intentar traducir literalmente palabra por palabra a otro idioma (tu propuesta "no escatimar en palabras mayores"). a veces funciona y muchas otras, no. si fuera tan fácil traducir, los traductores no tendrían trabajo y se haría todo automáticamente con ordenadores.

Como ya hemos explicado antes, "palabras mayores" no funciona en la expresión que propones. "escatimar" sí que funciona y una variante posible sería "no escatimar en elogios".

salu2,

wikiwaka


Bueno, estimado Wikiwaka:

Por mi parte quedó ya cerrado el asunto. No sé y tampoco creería que alguien otro lo quisiese reabrir.

Un abrazo para Usted Caballero !

Vientoenpopa
 
 

7 messaggi • Pagina 1 di 1
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback