Indice tedesco - francese Grammatica francese Au temps pour moi
Domande sulla grammatica francese
3 messaggi • Pagina 1 di 1
 
27.09.2010 09:28:54

Au temps pour moi

 
di Hanna
Hallo,
ich bin in einem Text auf "Au temps pour moi" gestoßen und habe beim Nachschlagen gemerkt, dass es synonym mit "Autant pour moi" gebraucht wird. Aber woher kommt der Ausdruck eigentlich und warum gibt es für diesen Gleichklang zwei verschiedene Schreibweisen? Ich finde das ziemlich außergewöhnlich im Französischen.

Danke im Voraus :)
 
27.09.2010 12:40:19

Re: Au temps pour moi

 
di bab
Hanna ha scritto:Hallo,
ich bin in einem Text auf "Au temps pour moi" gestoßen und habe beim Nachschlagen gemerkt, dass es synonym mit "Autant pour moi" gebraucht wird. Aber woher kommt der Ausdruck eigentlich und warum gibt es für diesen Gleichklang zwei verschiedene Schreibweisen? Ich finde das ziemlich außergewöhnlich im Französischen.

Danke im Voraus :)

Hallo Hanna!
Viele Franzosen wissen nicht,dass es so(au temps pour moi)geschrieben wird.Ich glaube,dass dieser Ausdruck aus dem tanz kommt.Si l'on fait un faux pas,on s'excuse et pour reprendre la danse on dit "au temps pour moi",c'est à dire que le danseur attend la bonne mesure.
C'est pourquoi cette expression est utilisée quand on reconnaît que l'on a fait une erreur.
EX :-"ce n'est pas moi qui ai dit ça!"
-"ah,je croyais.Au temps pour moi!"
A la prochaine fois!
 
27.09.2010 15:12:32

Re: Au temps pour moi

 
di bab
bab ha scritto:
Hanna ha scritto:Hallo,
ich bin in einem Text auf "Au temps pour moi" gestoßen und habe beim Nachschlagen gemerkt, dass es synonym mit "Autant pour moi" gebraucht wird. Aber woher kommt der Ausdruck eigentlich und warum gibt es für diesen Gleichklang zwei verschiedene Schreibweisen? Ich finde das ziemlich außergewöhnlich im Französischen.

Danke im Voraus :)

Hallo Hanna!
Viele Franzosen wissen nicht,dass es so(au temps pour moi)geschrieben wird.Ich glaube,dass dieser Ausdruck aus dem tanz kommt.Si l'on fait un faux pas,on s'excuse et pour reprendre la danse on dit "au temps pour moi",c'est à dire que le danseur attend la bonne mesure.
C'est pourquoi cette expression est utilisée quand on reconnaît que l'on a fait une erreur.
EX :-"ce n'est pas moi qui ai dit ça!"
-"ah,je croyais.Au temps pour moi!"
A la prochaine fois!

Je viens d'avoir une nouvelle information:jetzt kann man beides schreiben.J'avais donc fait une erreur et j'en demande pardon!
 
 

3 messaggi • Pagina 1 di 1
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文