Indice tedesco - polacco Informazioni interculturali Weihnachten in Polen
Domande riguardo agli usi, alle istituzioni, al sistema scolastico etc. in altri paesi. Cerca consigli per viaggi, amici di corrispondenza, etc....
3 messaggi • Pagina 1 di 1
 
08.05.2011 13:45:04

Weihnachten in Polen

 
di Julian
:roll: Hallo!

Ich möchte zuerst kurz über eine meiner Erfahrungen in Polen berichten: die letzten Weihnachten habe ich in einer kleinen Ortschaft in Kaschuby, bei meiner Freundin und ihrer Familie verbracht. Beeindruckend war für mich eine gehobene Atmosphäre,die den Heiligenabend in Polen begleitet, der in diesem Land nicht umsonst den Tag der Familie genannt wird. Bei einem "Fremden" hinterlässt es einen desto stärkeren Eindruck. Bestätigt hat sich wortwörtlich alles, was ich bisher über Land und Leute gehört habe: Gastfreundlichkeit, Spontaneität, aber gleichzeitig Respekt im ersten Kontakt und eine unvorstellbare Vielfalt an Weihnachtsgerichten..... Es wäre übertrieben, sie alle hier aufzulisten, da das Festmenü zusätzlich regionale Varianten mit beinhalten kann. Nur Eines hat mir zum Denken gegeben: die Weihnachtsspeisen verbleiben auf dem Tisch den ganzen Tag und nur wenn eine neue Gästewelle vor der Tür steht, werden sie warm gemacht. Eine Sitte, die mir ziemlich fremd erschien. Ich habe mich nicht getraut zu fragen, ob es der Region Kaschuby zuzuschreiben wäre oder mag sein in ganz Polen praktiziert wird.
Hat vielleicht jemand von euch was Ähnliches erlebt? Bin auf Eure Berichte sehr gespannt.

mfG
 
10.05.2011 10:01:10

Re: Weihnachten in Polen

 
di Karola
Witam serdecznie, ciesze sie, ze tak pozytywnie oceniasz atmosfere Swiat Bozego Narodzenia w Polsce. Wprawdzie mamy dopiero poczatek listopada, ale niektorzy z nas rzeczywiscie juz dzis planuja, gdzie i z kim obchodzic beda przyszle swieta.... Jesli chodzi o niecodzienne obyczaje kulinarne w Polsce, a przede wszystkim chlodne potrawy na stole swiatecznym, to nie ma to nic wspolnego ani z lenistwem ani z wygodnictwem gospodyn, ktore i tak ostatnie dni spedzily glownie w kuchni. Przypisac to nalezaloby raczej tradycji polskiej, wg ktorej czas Swiat Bozego Narodzenia to czas wizyt, odwiedzin, spotkan... Na pewno nie nalezy porownywac dzisiejszych swiat z tymi sprzed 80-, 60-ciu laty, bo nowoczesny swiat zmienil i tak juz charakter dzisiejszych Swiat. Mimo wszystko wiekszosc rodzin w Polsce stara sie choc w czesci pozostac wierna tradycji, a kilkugodzinne rozmowy przy zastawionym stole naleza wlasnie do niej.

Pozdrawiam!
 
24.05.2013 10:29:08

Re: Weihnachten in Polen

 
di ziesel
 
 
 
 
 
 
Messaggi: 9
Iscritto il: 23.05.2013 19:46:51
Hallo!

Es ist nett zu hören, dass die Weihnachtszeit in Polen dir gefallen hat. Worüber du schreibst, ist wohl keine Sitte, die Hausfrau hat sich nur um Gäste gekümmert, dass sie alles warm hatten:) Ich wohne In Nordostpolen und bei uns ist es so, dass man vor dem Besuch der Gäste alles frisch serviert, z.B. wir kochen Würstchen auf, schneiden andere Wurstwaren auf usw. Die Mehrheit der Speisen braucht kein Aufwärmen, weil es verschiedene Schinken, Braten, Gemüsesalate usw. sind, also sie werden aus dem Kühlschrank auf den Tisch nur hingebracht:) Ich bin gespannt, was dich noch in unserem Land oder Menschen erstaunt hat. Liebe Grüße aus Polen.

Liebe Grüße

www.agnessa-dessous.de
 
 

3 messaggi • Pagina 1 di 1
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文