Indice tedesco - spagnolo Cerca la traduzione spagnola Schnickschnack - Cachivaches
Qual è la traduzione spagnola di una parola o frase? È corretta la mia traduzione? Per favore indicare più contesto possibile...
8 messaggi • Pagina 1 di 1
 
18.11.2011 11:09:34

Schnickschnack - Cachivaches

 
di argenTINA
Guten Morgen an alle!

Ich habe da mal eine Frage: Ich wuerde gerne einen Brief an eine argentinische Freundin schreiben. Ich moechte ihr von dem ganzen "Weihnachts-Schnickschnack" berichten, der bereits in den Strassen haengt (in Form von Beleuchtung, Strassenschmuck... etc.).
Liesse sich das (speziell fuer das argentinsiche Spanisch) evtl. folgendermassen ausdruecken:

Y así sigue el año. Navidad está por llegar. Ya tenemos todos los cachivaches en las calles.[...]

Vielen Dank fuer eure Antworten :D ,

einen ganz lieben Gruss

argenTINA
 
18.11.2011 18:09:58

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di ulla
argenTINA ha scritto:Guten Morgen an alle!

Ich habe da mal eine Frage: Ich wuerde gerne einen Brief an eine argentinische Freundin schreiben. Ich moechte ihr von dem ganzen "Weihnachts-Schnickschnack" berichten, der bereits in den Strassen haengt (in Form von Beleuchtung, Strassenschmuck... etc.).
Liesse sich das (speziell fuer das argentinsiche Spanisch) evtl. folgendermassen ausdruecken:

Y así sigue el año. Navidad está por llegar. Ya tenemos todos los cachivaches en las calles.[...]

Vielen Dank fuer eure Antworten :D ,

einen ganz lieben Gruss

argenTINA


Hallo,

ich glaube "cachivaches" geht eher in Richtung "Kram, Plunder, altes Zeug und passt hier weniger, mein Vorschlag dazu:


....las calles ya están adornadas / decoradas con lámparas y figuras navideñas
 
20.11.2011 12:25:55

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di argenTINA
Hallo Ulla,
danke erstmal fuer Deine schnelle Antwort.
Cachivaches kam mir persoenlich auch etwas komisch vor, in Argentinien habe ich es so nie gehoert. Dein Vorschlag ist gut, allerdings suche ich ein Wort, welches doch eine etwas negative Konotation hat.

Kenst Du vllt. eins?

LG,

argenTINA
 
20.11.2011 13:05:55

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di Rickie
Hallo ihr zwei!
Also cachivache hat in der Tat eine negative Konnotation und bedeutet, wie ulla richtig meinte, Kram, Krempel... der laut meiner Erfahrung sich meistens auf alte Sachen bezieht. Z.B. "el mercadillo está lleno de cachivaches" wäre der typische Kontext für das Wort.

Trotzdem finde ich, dass man es durchaus auch in deinem Satz verwenden kann, du könntest es nur ein wenig spezifischer sagen, da wird es auf jeden Fal klar.

"Ya tenemos todos los cachivaches navideños como guirnaldas de luces, adornos etc. en las calles.[...]".
Oder: "las calles y negocios ya están llenos de cachivaches navideños..."

Liebe Grüße!
 
20.11.2011 13:21:54

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di argenTINA
Super, vielen Dank Rickie! :mrgreen:
 
08.12.2011 20:04:22

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di LiZZy
Ist zwar schon eine Weile her, aber ich habe gerade einen Artikel gelesen, dass der Straßenverkauf in Argentinien gesetzlich verboten wurde und da ist von "baratijas" die Rede. http://www.lanacion.com.ar/1431185-ahora-la-justicia-y-la-policia-podran-actuar-advirtio-larreta
Das könnte vielleicht auch in den Kontext passen.
 
09.12.2011 00:37:32

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di maru
hallo Lizzy,

nö, das passt in diesem Kontext nicht. "baratijas" sind Kleinigkeiten, die man für einpaar Euro auf der Straße kaufen kann. Ein kleines Plastikarmband oder billige Ohrringe. "baratijas" kommt ja von "barato" (billig).

interessant in deinem Link sind auch die Bezeichnung für die (illegalen) Straßenverkäufer, die nennt man Top-Manta. Da gibt es eine Doppeldeutigkeit, weil sie Ihre Ware auf der Straße verkaufen und dafür stellen sie sie auf eine Decke ("on top of the manta", so zu sagen) und weil die sehr oft CDs und DVDs mit Raubkopien verkaufen, also die Top-Hits. Die Decke hat auch eine Schnur an jedem Eck, damit man schnell gleichzeitig von allen vier Ecken ziehen kann, alles bleibt in der Decke geklappt, man stellt die Decke auf die Schulter und man rennt ganz schnell von der Polizei weg.

Typisch von jeder großen Stadt bzw. von jedem touristischen Ort.
 
11.12.2011 21:13:41

Re: Schnickschnack - Cachivaches

 
di argenTINA
Mensch, dass mit den Strassenhaendlern ist ja nahezu schade, ich wollte das naechste mal im August hin fliegen, da wird glatt etwas fehlen, wenn nicht an jeder Ecke die Verkaeufer sitzen :( haha

Wobei ich denke, dass sie dennoch weiter "arbeiten" werden, ist ja schliesslich deren Lebensunterhalt (muss mich vielleicht also doch nicht an vollkommen "leere" Strassenecken gewoehnen) ;)

Danke nochmal fuer die Beteiligung und das Angagement aller!

Gruss und einen besinnlichen 3. Advent
 
 

8 messaggi • Pagina 1 di 1
 

Pagina in Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文